Harzer Wandernadel [Nr. 91]

Das Wanderjahr 2020 wurde nun auch von mir eröffnet. Die Witterung hätte eigentlich zugelassen, durchgehend zu wandern aber meine Infektion mit der Gürtelrose hat mich ganz schön ausgebremst.

Erst jetzt kann ich wieder etwas länger laufen und ich muss sagen, dass ich nach den gut 6 km ganz schön groggi war. 6 km … das ist echt ein Witz.

Aber die Kondition kommt sicher bald wieder und die Touren werden wieder länger.

Bei unserem letzten Aufenthalt habe ich eine kleine Runde durch Goslar gedreht während der GöGa beim Barbier gesessen hat.

In dieser Zeit habe ich den Stempel beim Weltkulturerbe Rammelsberg eingesammelt.

Hinweisschild

Das Gelände besteht aus einem Besucherberkwerk und einem Museum. Seit 1992 gehört der Rammelsberg zum Weltkulturerbe. Viele Infos findet man wie immer auf Wikipedia.

 

Bergwerk_1

Bergwerk_3

Stempel_Rammelsberg

Stempel Nr. 91 entpuppte sich als dann auch noch als „Multistempel“. Gleich drei Mal durfte ich ihn aufs Papier drücken. Einmal in den Wanderpass, dann in die Begleithefte „Harzer Steiger“ und „Goethe im Harz“

Bergwerk_2

 

 

 

~ von Ivonne - 19. Februar 2020.

2 Antworten to “Harzer Wandernadel [Nr. 91]”

  1. […] habe ich noch die Stempel Nr. 91 und Nr. 157 eingesammelt. Eine sehr erfolgreiche Zeit wenn ich an die Bucketlist für Februar […]

  2. […] reisen / wandern: Der Harz war wie immer toll und mein Ziel (2-3 Stempel) habe ich […]

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: