Fazit September ’20

zu sehen: Das war ein wirklich unspektakulärer TV Monat. Die Kanzlei habe ich geschaut. Nachrichten und ein bisschen Fußball. Ich denke halt meistens, dass das TV-Programm nicht wegläuft und man sich was für das richtig fiese Wetter aufheben sollte.

zu erstellen: Niwibo sucht… habe ich nicht geschafft und beim Wollkistchen ist immer noch Blogpause. Somit gabs bei Goldmurkel auch keine beantwortete Dienstagsfrage. Alle anderen Themengebiete wurden fleißig bedient.

zu realisieren: Geschafft! Meine Schwester habe ich besucht und die gepunkteten Kleidchen abgeliefert und im Hochbeet wächst der Feldsalat.

zu wandern / reisen: Diesen Monat waren wir wirklich umtriebig. Gleich zweimal waren wir im Harz und das bedeutet in Zahlen:
Fast 50 Wander-Kilometer (die Stadtbummel und Hunderunden nicht mitgerechnet – dann ist es sicher das Doppelte)
11 Stempel für den Wanderpass
03 Stempel für den Harzer Steiger
03 Stempel für Goethe im Harz
Das war wirklich überaus ergiebig diesen Monat. Zur Wanderkönigin fehlen mir jetzt noch 5 Stempel. Das sollte doch auf jeden Fall noch zu schaffen sein.

zu kochen / backen: Gebacken habe ich reichlich aber kein neues Rezept. Auch eingekocht habe ich nicht mehr. Es hat sich einfach nicht ergeben. Wir waren aber auch viel unterwegs im September.

zu kaufen: Die passende Form habe ich noch nicht gefunden. Dafür zog das Buch „Die besten Brotrezepte von Lutz Geißler“ ein. Da werde ich mich jetzt mal näher mit beschäftigen.

zu spenden / entsorgen: Kleidung wurde entsorgt und Zeitschriften wanderten gerade gestern in das Altpapier.

5 Gedanken zu „Fazit September ’20

    1. Ich habe mir den Plötzblog schon gelegentlich als Hilfestellung herangezogen und finde auch, dass er alles immer sehr gut beschreibt. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Brote.
      Fit …. kann ich nicht sagen, nach den kleinen Runden. Ich würde gerne mal wieder 15 + laufen – hab aber Angst, dass ich den Fuß dadurch zu sehr belaste. Ich merke meine Ferse noch ganz schön 😦
      So 5 – 6 Km ist ja ein normaler Spaziergang was aber herausfordernd ist, sind die Steigungen, die der Harz in Petto hat.
      Liebe Grüße
      Ivonne

      Liken

  1. Ein schöner Rückblick auf einen gut gefüllten und erfüllten September, liebe Ivonne. Toll, dass du in Sachen Wandern so aktiv sein konntest. Für mich bist du schon die Wanderkönigin, unabhängig von irgendwelchen Nadeln am Revers oder Stempeln im Heft. 🙂

    Herzensgrüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Anni ♥
      Die Stempel zu sammeln ist schon eine große Motivation für mich. So „quäle“ ich mich auch mal den ein oder anderen Berg hoch, den ich sonst wohl auslassen würde.
      Liebe Grüße
      Ivonne

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s