Samstagsplausch [24|20]

Das war ja mal so eine richtige Partywoche! Aber immer der Reihe nach.

Die ganze Woche war geprägt von Gartenarbeit. An einer Grundstücksseite gibt es reichlich Wildwuchs, dem ich dieses Jahr versuche Herrin zu werden. Ein Anfang ist nun gemacht aber es kostet wirklich viel Zeit und auch Kraft.

Immer wieder habe ich auch die Kamera mit in den Garten genommen, denn dieser verändert sich fast täglich buchstäblich über Nacht.

Nachdem die gelben Forsythien verblüht sind, nimmt der weiße Duftjasmin jetzt Fahrt auf.

Bild_1

Diese Pflanze ist inzwischen fast 3 Meter hoch und ein beliebtes Versteck für die jungen Spatzen, wenn sie flügge werden.

Die Rosen im Garten bereiten sich auf ihren großen Auftritt vor.

Bild_2

Wenn Hetty nicht schneller ist als ich, wird es auch eine kleine Erdbeerernte geben.

Bild_3

Ganz bald duftet die Terrasse wieder nach dem sich immer weiter ausbreitenden Lavendel.

Bild_4

Ihr merkt schon, ich mag meinen Garten sehr ♥ Aber es gab auch anderes zu tun. Einkäufe wurden erledigt, Wäsche gemacht und am Mittwoch haben wir den ersten Geburtstag in dieser Woche gefeiert.

Tyra_15

Golden Worker Angel’s Tyra, die Mutter von meiner Fiene wurde 15! Jahre. Ich freue mich sehr für Norbert, dass sie dem Alter gemäß fit und gesund ist. Ich hoffe inständig, dass Fiene die Gene ihrer Mama geerbt hat. Dann haben wir noch einige Jährchen vor uns ♥

Fiene_2

Sie sehen sich wirklich so ähnlich.

Am Donnerstag (bei uns in Hessen ein Feiertag) haben wir ein feines Training absolviert und das Treffen mit Freunden wieder sehr genossen.

Der GöGa hatte tatsächlich den Luxus von 4! freien Tagen am Stück. Diese Zeit haben wir genutzt, um weitere Sichtschutzmatten am Zaun zu befestigen, Rasen zu mähen und dann die Terrasse zu genießen.

Am Samstag habe ich mich ins Getümmel gestürzt, um im Spielwarenladenmegastore mit der Schwägerin einen Videoanruf zu tätigen um das Geburtstagsgeschenk für den Patensohn auszuwählen. Er wünscht sich einen Traktor. So ein Fahrzeug mit Pedalen und einem Anhänger. Dann noch einkaufen und ab nach Hause.

Dort wartete der GöGa und wir liefen noch eine Runde mit den Hunden. Obwohl es schon sehr warm war, wollte der alte Labbi-Mann unbedingt mit. Die Runde war also sehr kurz und wurde sehr langsam gelaufen, damit Hannes auch jeden Grashalm abschnuffeln konnte.

Heute, am Sonntag, war dann Hetty-Tag. Unglaublich, der „kleine“ Hund wird tatsächlich schon 6 Jahre. Darum gab es ein tolles Training mit vielen Dummy für sie… und sie hat sich revanchiert und sich von ihrer besten Seite gezeigt.

Es war ganz nach ihrem Geschmack. Suchen, Wasser, Distanzen… da strahlten Hund und Frauchen ♥

Liebste Hetty, du immer strahlender Hund. Bleib noch lange gesund und munter. So wie du bist, bist du für mich perfekt. Ein Ohr ist immer bei mir auch, wenn du im vollen Tempo unterwegs bist. Du willst arbeiten, aber immer auch mit mir zusammen. Du bist eine angenehme Begleitung und eine Schmusebacke. Danke Angelika für diesen wunderbaren Hund ♥

Hetty_1

Jetzt richtet Hetty noch das Wort an all ihre Geschwister:

Hetty_4

Aaaaaauuuuuuuuuuu! und HAPPY WÖLFTAG!!

Jetzt aber schnell ab nach Berlin und bei Andrea von Karminrot an der Kaffeetafel Platz genommen. Ein Pläuschchen muss am Wochenende doch auch noch drin sein.

~ von Ivonne - 14. Juni 2020.

2 Antworten to “Samstagsplausch [24|20]”

  1. Eine so schöne Fest-und Feierwoche, liebe Ivonne und Deine Hetty ist ja wirklich ein Herzenshund! Auf noch viele gemeinsame Jahre und Abenteuer, alles Liebe Katrin

  2. Guten Morgen..
    Oh.. herzlichen Glückwunsch. Schöne Bilder sind das wieder geworden..
    So ein Teller mit Möhren würde Luna auch gefallen 😉
    Sind schön süß, die Fellnasen.
    Eine schöne Woche wünscht
    illy

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: