* * * 21 * * *

Leute, ich bin so stolz auf mich. Ich habe alles, bis auf die bestellten Wurstwaren und Brötchen, eingekauft. Ich war so entspannt unterwegs, ich kann es selbst noch gar nicht fassen.

Der Supermarkt glich heute schon einem Truppenübungsplatz und ich mag mir gar nicht vorstellen wie das am Montag oder Dienstag aussieht.

Ganz ruhig bin ich mit meinem Wagen durch die Gänge geschoben, hab ein Liedchen gesummt und an der Kasse auch noch jemanden vorgelassen.

Ach ja, gesummt habe ich übrigens …

Das Original von John Lennon ist natürlich der ultimative Klassiker aber Melissa Etheridge begleitet mich musikalisch schon mein ganzes erwachsenen Leben lang. Ich kann mich genau erinnern, wann ich „Bring me some water“ das erste Mal hörte. Eine großartige Künstlerin mit einer unverwechselbaren Stimme. Ach kommt … einer geht noch …

Auf bei diesem Song kommen mehrere Dinge zusammen. Janis Joplin habe ich schon auf Schallplatten meiner Eltern gehört. Melissa, hab ich oben erklärt und Joss Stone ist ebenfalls eine sensationelle Stimme.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend und … bis morgen.

~ von Ivonne - 21. Dezember 2019.

2 Antworten to “* * * 21 * * *”

  1. Was ein Sound! Gänsehaut pur! Danke!

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: