Samstagsplausch [22|19]

Meine Woche war geprägt von Internetsuchen und Überlandfahrten. Der GöGa und ich sind auf der Suche nach etwas und wenn wir es gefunden haben werde ich euch sicher mehr darüber erzählen. Aber es hat schon viel Zeit gekostet.

Am Feiertag habe ich mich zum Training verabredet. Man merkt, dass wir diesen Monat nicht viel gemacht haben. Da wird an allen Ecken geschludert. Schmusen aber können sie in Perfektion.

Fiene

Einige Bilder habe ich gemacht.

Blümchen

Gräser_2

Kornblume

Sauerampfer

Einen Bekannten habe ich getroffen, der von einem alten Keiler erzählte. Dieser soll sich wohl in der Nähe unserer Hunderunde rumtreiben. Auf die Begegnung kann ich gerne verzichten.

Samstag widme ich dem Einkauf und dem Garten und am Sonntag genießen wir GöGas letzten Urlaubstag.

Jetzt wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende und setzte mich zu euch zum plauschen.

 

Werbeanzeigen

~ von Ivonne - 1. Juni 2019.

12 Antworten to “Samstagsplausch [22|19]”

  1. Oh ja, einer Wildsau möchte ich im Wald nicht begegnen. Also immer schön Lärm machen, damit sie genügend früh abhauen kann. Gute Suche wünsche ich. LG von Regula

    • Hihih, manchmal, wenn ich Schweinespuren sehe, ruf ich schon „Schweinchen, wir sinds ….“ Auch eine Erklärung, warum früher beim Wandern gesungen wurde ….. Schweinevertreibung.
      Liebe Grüße zurück
      Ivonne

  2. Was für schöne Gräser und erst die Kornblume, passt blos auf dass ihr dem Keiler nicht begegnet das könnte ungemütlich werden.
    L G Pia

  3. Hallo,
    ich mach mit beim geniessen.. ich muss Montag auch wieder ran. Also .. machen wir es uns so gemütlich wie möglich.. 😉
    Liebe Grüsse und einen tollen erholsamen Sonntag
    wünscht
    illy

  4. Schönes Kornblumenbild😙😙

  5. oh ne, Wildschweinbegegnungen wären auch nicht mein Fall. Dann lieber euren goldigen Schmuser 😉
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Ja, das ist meine größte Angst, wenn ich so alleine im Wald unterwegs bin. Und hier hats viele Schweine *bibber
      Gruß zurück
      Ivonne

  6. Einem Wildschwein bin ich noch nie begegnet und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie sich bei uns hier rumtreiben. Die sind doch eher scheu.
    Aber man weiss ja nie.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und gute Erholung.
    Lieben Gruß Eva

  7. Oh ja auf eine Wildsau kann ich auch verzichten, letztes Jahr hat sich eine auf das Schulhausareal, zum Glück war die Schule schon aus, verirrt…
    Ja, ich habe einen Strandkorb, leider fehlt das Meer weit und breit;-) aber da es bei uns immer sehr windig ist, kann ich trotzdem draussen sitzen.
    Liebe Grüsse
    Angy

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: