Vogelfutter – die Zweite

Immer noch hat uns die Kälte fest im Griff. Da gilt es weiter die Vögel bei der Futtersuche zu unterstützen.

Auf einer unserer Spazierrunden kommen wir an einer Brachfläche vorbei. Dort zwitschert und piepst es und es scheinen sich viele Vögel dort zu verstecken bzw. nach Futter zu suchen.

Daher habe ich an einer nahe gelegenen Hecke meine neuen Futterstationen aufgehängt.

Hier also wieder eine kleine Anleitung:

Man nehme Tannenzapfen

DSCN8678

und Erdnussbutter

DSCN8679

Man befestige Paketschnur am Zapfen und schmiere ihn ordentlich mit der Erdnussbutter ein

DSCN8680

Danach tüchtig mit Vogelfutter bestreuen

DSCN8685

und ….. fertig!

Nun muss man die Kalorienbomben nur noch aufhängen

DSCN8701

Immer wieder freue ich mich wenn mir mit meiner kleinen Kamera schöne Fotos gelingen. Dann hab ich noch ein bisschen gespielt …

grau

Ach ja, Sonne und Schnee sollten für ein Familienfoto genutzt werden … Wer hatte keinen Bock … Der dicke, schwarze Labbi

Stefan_Mäuse

 

~ von working mudpaws - 22. Januar 2016.

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: