1000 Volt, Raketenantrieb im Po…

und im Kopp eine Kiste Chinaböller ….

DAS ist Hetty! In der Vergangenheit haben wir ja gezielt an Hettys „Rückweg mit dem Dummy“ gearbeitet.

Für diesen Punkt können wir ganz klar Erfolge verzeichnen. Voran auf den Napf / sichtig ausgelegte Dummys – da sind wir voll im Plan.

Nachdem wir hier, im wahrsten Sinne des Wortes, „Voran“ kommen. Haben wir uns heute an Markierungen versucht…

Ich sags mal vorab… der nächste Trainingsschwerpunkt steht schon fest😉

 An der Abgabe des Dummys arbeiten wir weiter im Hausflur – abgetrennt vom übrigen Training. Draußen soll der Schwerpunkt weiterhin auf dem schnellen und direkten Zurückkommen liegen.

P.S. … im zweiten Video ist ein Fehler im Vorspann – Markierung muss es heißen und nicht Voran … natürlich

~ von working mudpaws - 15. Februar 2015.

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: