Ein kurzes Fazit…

… in Sachen „BARF“.

Drei Monate und ein paar Tage gibt es nun rohes Fleisch in den Napf. In dieser Zeit hat sich das Fressverhalten von Fiene sehr verändert. Sie fristt mit Appetiet. Neu ist auch, dass alle Näpfe später überpfüft werden ob vieleicht etwas von den anderen übrig gelassen wurde. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Ich bin in der Zwischenzeit sehr viel mutiger geworden. Habe ich zu Beginn nur gewolftes Fleisch verfüttert gibt es inzwischen Rehälse, Puten-, Hühner- oder Entenhälse, Sprotten. Alles am Stück oder zumindest in großen Brocken und Knorpelmixe sind dazu gekommen.

Auch Hetty bekommt schon Hälse und sie liebt es diese wegzuknuspern. Natürlich habe ich mich weiter belesen und ich gebe zu … die wöchentliche Rechnerei für Hettys Futtermenge ging mir ein bisschen auf den Sender.

Darum habe ich mir einen Futterrechner in Excel gebastelt in den ich nur noch das aktuelle Gewicht eintippe. Enter drücken und schon spuckt es die Menge an Obst/Gemüse, Fleisch, Knochen usw. aus. Ich feile dann noch ein bisschen daran rum wegen der Innereien und schwupp, schon ist der Plan fertig.

Bei Fiene habe ich bereits aufgehört alles zu wiegen (das ging ja schnell😉 ) Ich habe bereits ein Gefühl dafür wie voll ihr Napf sein muss und dann ist es einfach die Abwechslung die es macht. Für Hannes wird immer noch gewogen wobei ich sagen muss, abgenommen hat er noch nicht. Für seinen Plan werde ich mich nochmal ein bisschen an den Schreibtisch setzen und tüfteln.

An dieser Stelle möchte ich eine Hompage erwähnen, auf die ich durch FB gestoßen bin. Mephisto und Faustus – Zwei Hundeleben und dem dazugehörenden BLOG. Eigentlich habe ich wegen der tollen Beschreibungen von Working Test Aufgaben dort gestöbert und bin auf die Artikel über das Barfen gestoßen. Da bin ich dann mal hängen geblieben. Damit ich selbst nicht lange suchen muss, habe ich den tollen Blog von Mareike jetzt verlinkt.

Ich habe den Schritt zum Frischfleisch nicht bereut und bin gespannt auf die weitere Entwicklung.

 

 

 

 

 

~ von working mudpaws - 3. Oktober 2014.

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: