Neulich bei ….

Fazebuch.

Am 10. Januar geisterte auf einmal eine Aktion durch das Fazebuch.

Die ersten fünf Menschen die diesen Status kommentieren erhalten irgendwann in diesem Kalenderjahr eine Überraschung von mir – eine Postkarte, etwas genähtes, etwas gebackenes, ein Kuvert oder ein Päckchen… ich weiß noch nicht was, aber es wird mit Liebe gemacht oder ausgesucht sein :)! Es wird wahrscheinlich keine Vorwarnung geben und es wird geschehen, wenn mich die Lust dazu überkommt.

Der Haken? Diese fünf Leute müssen das gleiche Angebot in ihrem FB Status machen. Lasst uns 2013 nette Dinge tun, ohne ersichtlichen Grund oder Gegenleistung, einfach weil’s schön ist! 🙂

Na dann schießt mal los und überrascht mich 🙂

Ich bin ja immer für Überraschungen zu haben und diese Aktion gefiel mir auf Anhieb richtig gut. Nette Dinge tun – ohne Grund oder Gegenleistung! Jeder bekommt doch gerne etwas geschenkt, oder? Also ich auf jeden Fall und so ist es nicht verwunderlich, dass ich mitmache.

Für die fünf Personen, die bei mir geantwortet haben, hab ich mir, über das erste Halbjahr verteilt, Erinnerungen im Kalender eingetragen. Jetzt surfe ich im Netz und versuche Informationen zu finden, über was sich die Person denn vielleicht besonders freuen könnte.

In der Zeit ich Infos sammel um „meine Menschen“ schön zu beschenken. Kam die erste Überraschung für mich schon hier an.

DSCN6032

Danke Anita !

Dieser kleine Schutzengel bekommt einen schönen Platz an einem Wohnzimmerfenster. Wenn das Licht sich darin bricht, funkelt der ganze Raum. Ich freue mich wirklich sehr.

Advertisements

~ von Ivonne - 4. Februar 2013.

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: