„Kriegsverletzung“

Heute ist nicht Fienes Tag.  Am Morgen krabbelte sie aus ihrem Kennel und ihr rechtes Auge ist entzündet. Auge ausgewaschen, Salbe rein…. und raus mit der Meute. Zurück zu Hause beim Hundeabrubbeln sehe ich, dass sich die Maus, zu allem Übel, auch noch eine Kralle verletzt hat. Blut! Also Fußbad gemacht, Pfote gespült, desinfiziert und Sprühverband drauf…. Der Tag fängt ja super an!

Advertisements

~ von Ivonne - 9. Juni 2011.

4 Antworten to “„Kriegsverletzung“”

  1. Hoffentlich geht`s Fiene wieder besser!

  2. Ja, alles wieder gut!

  3. Das ist schön, die arme Maus. Aber Du hast ja scheinbar alles im Haus, was man in einem solchen Notfalls braucht. 🙂

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: