Die Genießerin

Heute Morgen habe ich den Versuch gestartet mit Hannes und Fiene gemeinsam spazieren zu gehen… Noch riecht sie wohl zu sexy denn Hannes wollte sie noch immer im Sturm erobern! Also heißt es weiterhin … Getrennte Gassirunden und zu Hause strenge Einzelhaft!

Heute Morgen waren die Temperaturen noch richtig angenehm. Daher haben wir unser Frühstück auf der Terrasse eingenommen…. ja wir alle! Auch die Fellnasen haben draußen gemampft. Danach lagen alle faul auf ihren Vedbeds rum. Hannes war vorsichtshalber am Sonnenschirm angebunden damit er sich nicht doch noch auf Fiene stürzt.

Kaum mal nicht hingeguckt hatte sich die Zimtschnecke aber einen anderen Platz gesucht zum relaxen….

Bähhh! Meine Liege 😉

... ich geh nicht runter !!!

und wieder entspannen ....

Advertisements

~ von Ivonne - 21. April 2011.

4 Antworten to “Die Genießerin”

  1. Hallo Finchen,
    recht hast du, dass du dir die feine Liege aussuchst, wenn du schon so ganz ohne männliche Begleitung dein Dasein fristen mußt.
    Aber denk daran: alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.
    Wunderschönes Osterfest wünschen wir euch allen.
    liebe Grüße Renate & Amelie

  2. Die Fine ist ja wirklich eine ganz Hübsche geworden!

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: