Liegen und Bleiben!

Heute war wieder Zeit für ein ausgedientes Ruhetraining. Delphin soll ja, so die Theorie, erst aus ihrer Box kommen, wenn sie gerufen wird. Außerdem soll sie natürlich ruhig warten. Deshalb sind wir heute in’s Gelände gefahren und haben an einer Bank angehalten. Alles so wie immer. Aussteigen, Kofferraumhaube auf, Weste anziehen, Leine Umhängen…. Fiene liegt brav in ihrer Box und guckt zu… ein feines Mädchen. Ich mache die Tür des Kennels auf und gebe das Kommando „bleib“, drehe mich um, gehe zur Bank, setze mich und lese eine Zeitung. Nach ca. 5 Minuten stehe ich auf und lobe Fienchen ausgiebig. Trotz offener Tür ist sie brav liegen geblieben.

Und gleich weiter zur nächsten Übung. Delphin angeleint, aus dem Auto raus und dann habe ich mich wieder auf die Bank gesetzt und gelesen. Zuerst war mal Schnuppern angesagt aber (ich habe auf die Uhr gelunzt) nach genau 1,5 Minuten hat sie sich hingelegt, den Kopf auf die Pfoten, einmal tief geschnauft und dann lag sie da. Wie ein alter Hase erfahrener Jagdhund.

Zur Belohnung gabs dann noch 3 Vorans auf unser Einweisestäbchen natürlich immer in einer anderen Version:

1. Fienchen und ich gehen (Fienchen bei Fuß) gemeinsam zu dem Stäbchen und sie sieht, wie ich ein Dummy hinlege. Wir drehen um und bei Fuß gehts wieder zurück zum Startpunkt. Entfernung ca. 10 Meter. Einweiseritual – GET OUT! Die Kleine losgedüst, Dummy geschnappt und zurück zu mir und da haben wir dann eine dicke Party gefeiert.

2. Fienchen bleibt am Startpunkt sitzen und ich laufe in einem großen Bogen zu dem Stäbchen. Sie sieht wie ich das Dummy auslege und wie ich in dem selben großen Bogen zu ihr zurückkomme. Einweiseritual – GET OUT! Schnurgerade flitzt sie los, Mäuselsprung auf das Dummy, geschnappt (wie eine Zigarre) und sofort zu mir zurück. Und wieder Party!!!

3. Fienchen bleibt am Startpunkt sitzen und ich laufe wieder in einem großen Bogen zu dem Stäbchen. Das Dummy wird hinterlegt und ich laufe weiter von Fienchen weg. Nun bilden das Stäbchen, Fienchen und ich ein Dreieck. Das Kommando „HIER-PFIFF“ Fienchen läßt dass Dummy links liegen, kommt zu mir an meine linke Seite, Einweiseritual – GET OUT! YEEEAAAHHHH!!!! Du bist ein kleiner Wunderhund!

Danach haben wir natürlich ausgiebig gespielt und getobt. Nun liegt sie friedlich schnorchelnd auf der Couch …. meine Süße!

Advertisements

~ von Ivonne - 3. August 2010.

Ich freu mich über Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: